Kölner Friedhofsmobil

Das Kölner Friedhofsmobil gibt es schon seit dem Jahr 2002. Seitdem ist es bereits über 10.000 Mal für Menschen über 65 Jahren oder mit Gehbehinderungen im Einsatz gewesen.

Damals waren es Mitglieder der Genossenschaft Kölner Friedhofsgärtner eG, die sich zum Verein Senioren Servicedienste Köln e.V. zusammenfanden. Die Idee des Vereins: Senioren sollen soziale Kontakte zur Umwelt ermöglicht werden. Viele Menschen leiden im Alter unter Einsamkeit und sozialer Isolation oder sind durch eine Gehbehinderung im Leben eingeschränkt. Die Not, die diese Menschen haben, besonders beim Tod eines Partners, wird oft nicht gesehen, ist aber dennoch gravierend. Täglich erleben wir die Freude und Dankbarkeit der mitfahrenden Senioren. Sie bestätigen uns immer wieder aufs neue, dass dieser Friedhofsbesuch ein wichtiger Teil in ihrem Leben ist.

Zu erreichen ist der Verein über die kostenlose Service-Nummer 0800 / 789 7777. Eine Telefonistin nimmt montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr die Anrufe der Senioren entgegen. Sie koordiniert die Termine, die in der Woche jeweils zwischen 9.30 und 18 Uhr liegen, und teilt den Anrufern mit, an welchen Tagen die verschiedenen Friedhöfe angefahren werden.


Kostenlose Service-Nummer: 0800 / 789 7777